Download Alkohol und Alkoholfolgekrankheiten: Grundlagen - Diagnostik by Manfred V. Singer, Alexander Schneider, Stephan Teyssen PDF

By Manfred V. Singer, Alexander Schneider, Stephan Teyssen

Alkohol gefährdet Ihre Gesundheit!

Deutschland belegt weltweit einen Spitzenplatz

Über 10 Liter reiner Alkohol werden professional Kopf und Jahr getrunken

1,7 Millionen Menschen sind alkoholabhängig

10,4 Millionen Menschen haben einen riskanten Alkoholkonsum

Interdisziplinär für alle betroffenen Organsysteme

Grundlagen, Klinik, Diagnostik, Therapie

Berücksichtigung der sozialen, genetischen und rechtsmedizinischen Aspekte

Sozialer Gebrauch, Missbrauch und Alkoholabhängigkeit

Direkte Schädigungen und Folgekrankheiten

NEU in der 2. Auflage

Verbesserte Gliederung zum schnellen, praxisorientierten Nachschlagen

Neue Kapitel: Experimentelle Modelle des Alkoholismus, Alkoholabusus: Risikofaktoren für die Anästhesie und Intensivmedizin, Neurobiologie der Alkoholabhängigkeit, Alkohol und Psychologie Ausführlicher Serviceteil mit Internetadressen aus dem Suchtbereich

DAS Expertenwerk zu Alkohol und seinen gesundheitlichen Folgen für Internisten, Neurologen, Psychiater, Arbeitsmediziner, Ärzte in Suchtzentren und Rehabilitationskliniken und Psychologen

Show description

Read or Download Alkohol und Alkoholfolgekrankheiten: Grundlagen - Diagnostik - Therapie PDF

Similar gastroenterology books

The ASCRS Textbook of Colon and Rectal Surgery

(IARC Press) entire textual content of tumors within the frightened process. Illustrated with full-color slides, photos, and pictures. large references. past version: c1997. For practitioners and researchers. Softcover.

Surgical Management of Hepatobiliary and Pancreatic Disorders (Clinical challenges)

Hepato-pancreato-biliary (HPB) surgical procedure is firmly demonstrated in the repertoire of recent normal surgical procedure. There are actually particular groups for either pancreatic and liver surgical procedure, yet daily administration and decision-making for sufferers with those problems is still the remit of the overall health care professional and provides frequently hugely advanced medical situations.

Pediatric nutrition in practice

There's no different time in lifestyles whilst the supply of sufficient and balanced nutrients is of better significance than in the course of infancy and early life. in this dynamic section characterised through swift development, improvement and developmental plasticity, a enough quantity and applicable composition of food either in healthiness and sickness are of key significance for progress, practical results similar to cognition and immune reaction, and the metabolic programming of long term overall healthiness and health.

Colon, Rectum and Anus: Anatomic, Physiologic and Diagnostic Bases for Disease Management

This can be the 1st quantity within the new Springer significant Reference paintings sequence entitled Coloproctology. The booklet covers key themes within the anatomy and body structure of the colon, rectum and anus and the analysis of colorectal/anal illnesses and issues. It hence varieties a legitimate foundation for extra volumes within the sequence that might specialise in the therapy of extra particular medical stipulations.

Additional info for Alkohol und Alkoholfolgekrankheiten: Grundlagen - Diagnostik - Therapie

Sample text

Schädlicher Gebrauch und Abhängigkeit zwei voneinander unabhängige Störungen, die allerdings häufig miteinander auftreten. So haben auch Longitudinaluntersuchungen gezeigt, dass bei 70% der Patienten mit einer Missbauchsdiagnose nach 4 Jahren die Diagnose stabil blieb. Auch frühere Untersuchungen hatten immer wieder ergeben, dass sich letztlich zwei Gruppen exzessiver Trinker unterscheiden lassen, nämlich eine nichtabhängige Gruppe, die zu asymptomatischem Trinken zurückkehren kann und eine abhängige Gruppe, die dazu nicht mehr in der Lage ist.

Punktnüchternheit am Arbeitsplatz, im Straßenverkehr oder in der Schwangerschaft) zu kombinieren. Mit »riskanter Konsum« oder »gefährlicher Gebrauch« wird ein Konsum oberhalb einer Gefährdungsgrenze angegeben, bei dem bei längerem Konsum ein (statistisch begründetes) erhöhtes Risiko gegeben ist, eine substanzbezogene Störung zu bekommen. Beispielsweise verdoppelt sich beim Mann bei 40 g Alkohol pro Tag das Risiko, eine Lebererkrankung, einen erhöhten Blutdruck, bestimmte Krebserkrankungen zu bekommen (wobei auch das Rauchen das Risiko erhöht; bei Frauen wird bei 20 g pro Tag generell das Risiko erhöht, eine Lebererkrankung zu bekommen und wahrscheinlich auch Brustkrebs).

Der Alkoholiker Lowry, der aufgrund einer Schreibhemmung nur diktieren konnte und dabei nicht einmal sitzen durfte, kehrt in der Darstellung des Alkoholikers Firmin – übrigens ein Anagramm zu »infirm« (gebrechlich, kraftlos) – die Erbärmlichkeiten und das Unverantwortliche im Verhalten seines Double nicht unter den Tisch, sondern heraus. Sein Held bleibt immer auch ein Jammerlappen, genau wie der Autor, der nach dem Erfolg von Under the Volcano nahtlos wieder ins feucht-unfröhliche Lamento und die ewigen Klagelieder zurückfindet, mit denen er schon vorher seine Umgebung und seine ihn bis zum Tod unterstützenden Familienangehörigen malträtierte.

Download PDF sample

Rated 4.45 of 5 – based on 13 votes